Spreepark soll dieses Jahr wieder für Besucher öffnen

Spreepark soll dieses Jahr wieder für Besucher öffnen

Der momentan geschlossene Spreepark im Plänterwand soll in diesem Jahr wieder für Besucher öffnen. Schon bald soll es Führungen über das weitläufige Gelände geben, so Christoph Schmidt von der Grün Berlin GmbH.

Die Gesellschaft hatte das Areal zum Jahresbeginn übernommen. Nun solle ein passendes Konzept für die Nutzung erarbeitet werden. Dabei sollen auch Bürger und Initiativen einbezogen werden

Einen Vergnügungspark soll es in Zukunft zwar nicht mehr geben, das Riesenrad wird allerdings auch in Zukunft erhalten bleiben und an den einstigen Freizeitpark der ehemaligen DDR erinnern.