DDR Museum: Berlins interaktives Museum

DDR Museum: Berlins interaktives Museum

Das DDR Museum in Berlin zeigt Geschichte zum Anfassen – hier erlebt man den Alltag der deutschen demokratischen Republik hautnah: Lebendig, interaktiv und wissenschaftlich fundiert. Stasi-Überwachung, Berliner Mauer, das Wohnzimmer mit MuFuTi oder die Staatskarossen des Politbüros.

Unweit des Berliner Spreeufers in der Karl-Liebknecht-Straße 1 gegenüber der Museumsinsel liegt das interaktive DDR-Museum, welches mit über 500.000 Besuchern jährlich zu den am besten frequentierten Touristenattraktionen der Stadt zählt. Nicht zuletzt wegen seiner modernen Gestaltung wurde es schon zweimal zum European Museum of the Year nominiert. Der interessierte Besucher läuft hier nicht einfach durch endlose Gänge und schaut sich Exponate, Bilder und Fotos an. Er erschließt sich die ausgestellten Dinge indem er interaktiv tätig wird.

DDR Abzeichen

Das Berliner DDR-Museum ist keineswegs nur für bestimmte Besucher geeignet. Egal welchen Alters, ob man geschichtliche Kenntnisse über die DDR hat oder nicht. Hier wird jedem das Leben in der DDR nahe gebracht. Der Besucher taucht ein in den sozialistischen Alltag, wie die Menschen im Osten Deutschlands von der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg bis zur Wiedervereinigung gelebt haben.

Von der Kindertagesstätte bis zur Mangelwirtschaft

Nach Themenschwerpunkten organisiert erfährt man alles über dieses Leben indem man interaktiv handelt, Türen und Schubladen öffnet, Hebel und Klappen betätigt. Man bekommt tiefe Einblicke in die Lebensverhältnisse, die begleitet wurden von einerseits Vollbeschäftigung, andererseits aber auch einer Mangelwirtschaft, die den Menschen schwer zu schaffen machte. Der gesamte Lebensweg im Sozialismus von der Kindertagesstätte über die Jugendweihe bis hin zum Bildungssystem und dem Arbeitsalltag werden aufgezeigt. Darüber hinaus widmet man sich der Berliner Mauer und der DDR-Staatssicherheit mit dem Überwachungsapparat.

DDR Zeitungen

Dieses Museum ist nicht umsonst einer der Publikumsmagneten der Bundeshauptstadt, denn es ist praktisch für jeden geeignet und empfehlenswert, egal ob man geschichtliche Vorkenntnisse hat oder nicht, ob jung oder alt, Tourist oder Deutscher Bundesbürger.

Öffnungszeiten & Anfahrt