Das Alexa ist eins der größten Shopping Malls Deutschlands. Die Fassade besteht aus rotem Beton, im Stil der 1920er Jahre gehalten, perfekt abgestimmt mit neuen modernen Elementen und neuster Architektur. Dadurch, dass das rote Gebäude von Weitem ins Auge sticht, hat es den Spitznamen „Roter Riese“.

Was hat die Mall von innen zu bieten? 180 Shops laden den Kunden zum Stöbern und Staunen ein. Viele Modelabels präsentieren sich im modernen Charme, wie zum Beispiel Mango, Olymp, Zara, Esprit, Northland, Quiksilver und Levis um nur einige zu nennen. Auf der hauseigenen Internetseite stehen zu bestimmten Zeiten Promotion Rabatte zur Verfügung. Ein Blick lohnt sich garantiert.

180 Shops und zahlreiche Gastronomiebetriebe im Food-Court

Was wäre ein erfolgreicher Shoppingtag ohne eine Stärkung? Das Angebot im Food-Court ist reichhaltig. 17 unterschiedliche Landesküchen können den Magen füllen. Die Sitzgelegenheiten sind mittig arrangiert, sodass nicht wichtig ist, aus welcher Landesküche das Essen stammt. Alle sitzen gemeinsam und können die Shoppingerlebnisse oder Anregungen austauschen. Natürlich nimmt das Alexa Einkaufszentrum auch regelmäßig am verkaufsoffenen Sonntag in Berlin teil.

In Berlin sind die öffentlichen Transportmittel enorm wichtig. Das Alexa liegt direkt an dem S- und U-Bahnhof Alexanderplatz. Dies ist der Halt von S-Bahn, U-Bahn, Bus und der Tram. Für diejenigen welche eine Anreise im PKW bevorzugen stehen 1600 Parkplätze in unmittelbarer Nähe zur Verfügung. Die Tiefgarage ist direkt durch Rolltreppen mit der Flaniermeile verbunden.

Anfahrt & Öffnungszeiten vom Alexa Einkaufszentrum

Adresse: Grunerstraße 20, 10179 Berlin ✖ Web: www.alexacentre.com
Öffnungszeiten: Montag – Samstag: 10.00 – 21.00 Uhr
✖ Namhafte Geschäfte: 1982, Bonita, Fossil , Bijou Brigitte, Christ, Esprit und Mango