Ein Ort zum entspannen, schnacken, einen Happen essen und natürlich zum Cocktails schlürfen – in der Cocktailoase in der Georgenstrasse ist die Auswahl groß und die Preise relativ günstig.

Nur ein Katzensprung vom Bahnhof Friedrichstraße entfernt, hat die Cocktailoase ihren Sitz. Direkt unter einer der S-Bahn Bögen, welche zwischen dem Kupfergraben und der Friedrichstraße verläuft. Hier lässt sich bei guten Wetter auch draußen speisen und trinken. Die Cocktailauswahl ist groß, die Happy-Hour lang und die Preise verhältnismäßig günstig. Die Cocktailbar Oase in der Georgenstrasse ist auf jeden Fall einen Besuch wert, sowohl für Touristen als auch eingefleischte Berliner!

Adresse & Anfahrt zur Cocktailoase

✖ Adresse: Cocktailbar Oase, Georgenstraße 184, 10117 Berlin ✖ Web: www.cocktailoase-berlin.de/

Das weltweit erste Computerspielemuseum mit Sitz in Berlin-Friedrichshain eröffnete im Januar 2011  als interaktive Dauerausstellung: Hier lassen sich die Spieleklassiker auf Konsolen, Handhelds und Automaten selbst ausprobieren.

Computerspiele werden zwar noch nicht zur Hochkultur gezählt, gehören aber mittlerweile definitiv zu unserem kollektiven Medien- und Kulturkanon. Inzwischen wächst bereits die zweite Generation von Jugendlichen heran, für die Videospiele ganz normaler Teil der Alltagskultur sind. Und auch Erwachsene verbringen mehr und mehr Zeit mit dem interativen Unterhaltungsmedium. Es lässt sich also festhalten: Vieles hat sich geändert, seit der Ära der Atari Heimcomputer und Arcade-Hallen mit Space-Invaders und Pac-Man – Automaten.

Weiterlesen